itsme® Identity Scheme

Das itsme® Scheme besteht aus einer Reihe von Regeln und einem technischen Standard für die Verwendung einer digitalen Identität. Alle erforderlichen Elemente werden berücksichtigt, um zu gewährleisten, dass alle Endnutzer in Bezug auf die Regeln für Datenschutz und Sicherheit keinerlei Probleme erfahren.

Belgian Mobile ID hat ein offenes Ecosystem entwickelt, das allen interessierten Parteien gestattet, Mitglieder des itsme® Scheme zu werden.

Die verschiedenen Rollen der Mitglieder

Identity Registrar

stellt die sicheren Prozesse zur Identifizierung von itsme®-Nutzern zur Verfügung und liefert aktuelle Identitätsangaben

SIM Controller

stellt das zusätzliche Hardware-Sicherheitselement zur Verfügung, das zur Erhöhung der Sicherheit genutzt werden kann; Telekommunikationsanbieter, die „vollwertige Mobilnetzbetreiber“ sind, können als SIM Controller auftreten

Service Provider oder Value Added Resellers

bietet itsme® Services in Webanwendungen, Apps oder auf Plattformen an

itsme® Scheme

Die 4 itsme®-Services

Identifikation

Dank des itsme®-Datenaustausches kann im Handumdrehen ein neues Konto angelegt oder ein KYC-Prozess angewendet werden. Sie erhalten Zugriff auf geprüfte und aktuelle ID-Daten (eID-Daten, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse).

Authentifizierung

Diese Dienstleistung gestattet Endnutzern, sich mit itsme® schnell und sicher in Websites, Apps, Netzwerke usw. einzuloggen. Darüber hinaus ermöglicht sie Endnutzern, ein Konto ohne ID-Datenaustausch anzulegen oder ein bestehendes Konto mit itsme® zu verbinden.

Bestätigung

Eine starke Kundenauthentifizierung, die Endnutzern gestattet, mit itsme® Bestellungen, Aktionen, Transaktionen oder Zahlungen zu bestätigen.

Unterzeichnung

Die Lösung der qualifizierten elektronischen Signatur (gemäß eIDAS-Vorschrift) entspricht rechtlich gesehen einer handschriftlichen Unterschrift.

itsme® Identity Scheme

Das itsme® Rulebook

Das itsme® Rulebook, also die Regeln, nach denen die Mitglieder des itsme® Scheme arbeiten müssen, wurde von Belgian Mobile ID aufgestellt und enthält

  • die Regeln und Vorschriften zur Definition der Beziehung zwischen Belgian Mobile ID und den Mitgliedern, der Beziehung zwischen Mitgliedern und ihrer Aufgabe im Rahmen der itsme® Services
  • das Governance-Modell, das festlegt, wie das Scheme an sich entsprechend den (neuen) Vorschriften sicher und benutzerfreundlich bleibt und sich im Einklang mit den Markterwartungen entwickelt

Besondere Dokumente

Zusätzlich zum Rulebook unterliegen die Beziehungen zwischen Belgian Mobile ID und jedem einzelnen Mitglied auch der besonderen Vereinbarung, die jedes Mitglied

  • Identity Registrar
  • SIM Controller
  • Service Provider/Value Added Reseller

eingeht.

Allgemeine Bedingungen für das itsme® Scheme

Die allgemeinen Bedingungen des itsme® Ecosystem, die von Belgian Mobile ID angewendet werden, sind im Dokument „Allgemeine Bedingungen“ festgelegt. Es enthält

  • eine Übersicht der gesamten itsme®-Dokumente und des itsme®Scheme
  • die Elemente des Regelwerks und die Hierarchie der Dokumente;
  • die Festlegung des bindenden Charakters des Regelwerks und die salvatorische Klausel;
  • die für Mitglieder geltenden allgemeinen und besonderen Regeln für jede Mitgliederrolle.

Besondere Dokumente für die Identity Registrar

Falls Sie als Identity Registrar zum itsme® Ecosystem beitragen wollen und bereits über einen vertrauenswürdigen Prozess zur Identifikation von Nutzern verfügen, kontaktieren Sie bitte unseren Scheme Manager

scheme@belgianmobileid.be  

Besondere Dokumente für die SIM Controller

Falls Sie als SIM Contoller zum itsme® Ecosystem beitragen wollen und ein Telekommunikationsanbieter, die „vollwertige Mobilnetzbetreiber“ sind, kontaktieren Sie bitte unseren Scheme Manager

scheme@belgianmobileid.be  

Besondere Dokumente für die Service Providers / Value added reseller

Kunden können die itsme® Services in verschiedenen Konfigurationen nutzen:
  • direkt durch unmittelbare Integration ihrer Anwendungen (Website, App usw.) in itsme® durch OpenID Connect
  • indirekt durch Integration über unser Value Added Resellernetzwerk, das in der Lage sein wird, seine Anwendungen durch OpenID Connect in itsme® oder bei einem Value Added Reseller zu integrieren, der itsme® in seine Plattform(en) integriert hat.
Die zur Integration der itsme®-Dienstleistungen erforderlichen technischen und funktionsbezogenen Dokumente, können hier eingesehen werden:

Bevor die itsme®-Dienstleistungen genutzt werden können, muss eine Service Providervereinbarung in Kraft sein, die u. a. auf folgende besondere Informationen verweist:

  • Eine allgemeine Beschreibung der zur Verfügung gestellten itsme®-Dienstleistungen
Identifikation
Authentifizierung
Bestätigung
Unterzeichnung (QES)
  • Besondere Datenschutzbestimmungen zur Festlegung von Rollen und Verpflichtungen der Parteien
  • Besondere Verpflichtungen von Belgian Mobile ID und den Service Providern
  • Kündigungsrechte und anwendbare Grundsätze

Kontaktieren Sie für weitere Informationen uns hier.